| 17:53 Uhr

Rauch
Feuerwehr befreit Haus vom Rauch

Zu einem verrauchten Haus in Gronig wurde am frühen Mittwochmorgen die Feuerwehr gerufen.
Zu einem verrauchten Haus in Gronig wurde am frühen Mittwochmorgen die Feuerwehr gerufen. FOTO: Dirk Schäfer/Feuerwehr
Gronig . Am frühen Mittwochmorgen, kurz vor 7 Uhr, hat die Feuerwehr die Meldung von einem verrauchten Haus erreicht.

Für die Löschbezike Oberthal-Gronig, Güdesweiler, Steinberg-Deckenhardt und die Drehleiter aus der Kreisstadt ging es nach Angaben von Feuerwehr-Sprecher Dirk Schäfer nach Gronig in die Humweilerstraße. Dort mussten die Einsatzkräfte zunächst eine bettlägerige Bewohnerin aus dem verrauchten Haus retten. Sie kam während des Einsatzes bei Nachbarn unter, nachdem sich die Mitglieder des Rettungsdienstes aus Türkismühle um die Frau gekümmert hatten.



Ein technischer Deffekt an der Heizung hatte den Qualm verursacht. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude. Nach 45 Minuten war der Einsatz beendet.