| 20:13 Uhr

Fahrer weicht Auto aus und stößt gegen parkenden Wagen

Güdesweiler. Zwei beschädigte Wagen und der eigentliche Verursacher verschwindet. Wie die Polizei berichtet, war vergangenen Mittwoch gegen 16.20 Uhr ein Autofahrer auf der Güdesweiler Straße in Richtung Namborn unterwegs. Plötzlich bemerkte er, dass ein ihm entgegenkommendes Fahrzeug immer weiter auf seine Fahrspur kam. red

Zwei beschädigte Wagen und der eigentliche Verursacher verschwindet. Wie die Polizei berichtet, war vergangenen Mittwoch gegen 16.20 Uhr ein Autofahrer auf der Güdesweiler Straße in Richtung Namborn unterwegs. Plötzlich bemerkte er, dass ein ihm entgegenkommendes Fahrzeug immer weiter auf seine Fahrspur kam.


Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wisch der Fahrer nach rechts aus. Dabei stieß er mit seinem Wagen gegen ein parkendes Auto . Dieses wiederum rutschte durch den Aufprall gegen eine Begrenzungsmauer. An beiden Autos entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden. Der Fahrer, der den Unfall ausgelöst hatte, flüchtete unerkannt in Richtung Ortsmitte.



Hinweise an die

Polizei in Türkismühle,

Tel. (0 68 52) 90 90