| 19:21 Uhr

Blaulicht
Potenzieller Dieb bleibt ohne Beute

Gronig. Sein Einstieg in eine Baubude wurde bemerkt. So blieb nur die Flucht – und das ohne Diebesgut. Von Evelyn Schneider

Einem aufmerksamen Anwohner ist es zu verdanken, dass ein Dieb leer ausging. Wie die Polizei berichtet, brach ein Unbekannter am vergangenen Montag gegen 6 Uhr in eine Baubude, die in der Humweilerstraße stand, ein. Mit einem Brecheisen hebelte er die Tür der Blechbude auf und verschaffte sich so Zugang zu dem Lagerraum.


In diesem Moment bemerkte ein Anwohner einen Lichtschein in der Baubude und machte sich auf den Weg, um nach dem Rechten zu schauen. Dies muss der Täter bemerkt haben. Denn der Anwohner sah nur noch, wie der Dieb mit Brecheisen in der Hand davonlief. Zum Täter konnte der Zeuge nur angeben, dass es sich um einen Mann mit dunkler Kleidung handelte. Da der Einbruch so schnell bemerkte wurde, hatte der Unbekannte laut Polizei keine Gelegenheit, etwas mitgehen zu lassen.

Hinweise an die Polizei St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80.