| 20:03 Uhr

Cup
Ab heute rollt der Ball in Gronig

Gronig/Oberthal. Zum 25. Mal spielen Sportler um den Sieg beim Eugen-Schumann-Cup.

Bereits zum 25. Mal veranstaltet der FC Gronig den Eugen-Schumann-Cup. Zum Auftakt am Donnerstag, 20. Juli, spielen ab 18.30 Uhr die Bezirksligisten SG St. Wendel und die SG Namborn/Steinberg-Deckenhardt/Walhausen gegeneinander. Um 20 Uhr trifft Bezirksligist SV Bliesen auf den Verbandsligist FC Freisen.


Am Freitag, 21. Juli, läuft ab 18.30 Uhr die Partie zwischen dem in die Beirksliga St.Wendel aufgestiegenen SF Winterbach und dem Bezirksligist VfB Theley. Anschließens spielen die in die Bezirksliga St. Wendel aufgestiegene SG Gronig/Oberthal gegen den Kreisligisten SF Eiweiler.

Die Halbfinals um diesen Cup laufen am Samstag, 22. Juli, ab 18.30 Uhr. Das Finale ist für Sonntag, 23. Juli, 18.30 Uhr, angesetzt. Zuvor, 17 Uhr, spielen die Damen der SF Güdesweiler gegen FV Püttlingen.



Da das Mombergstadion des FC Gronig gerade umgebaut wird, werden die Spiele um den Eugen-Schumann-Cup im Bliestalstadion in Oberthal ausgetragen.