| 20:16 Uhr

Lauf
Von der Talsperre geht’s zum Bostalsee

Drei verschieden lange Strecken bietet der Zwei-Seen-Panoramalauf.
Drei verschieden lange Strecken bietet der Zwei-Seen-Panoramalauf. FOTO: Franz Rudolf Klos / B & K
Otzenhausen/Bosen. Am 22. April lockt der Zwei-Seen-Panoramalauf wieder zahlreiche Sportler an.

Mit dem Zwei-Seen-Panorama-Erlebnislauf hat sich eine der größten Lauf-Veranstaltungen im Saarland etabliert. Die Strecke verbindet mit dem Bostalsee, dem Keltischen Ringwall Otzenhausen und der Talsperre Nonnweiler die touristischen Hauptattraktionen der Region. Am Sonntag, 22. April, wird der Lauf bereits zum 21. Mal vom Lauftreff des VfR Otzenhausen und der Gemeinde Nonnweiler durchgeführt. Der Hauptlauf über 32 Kilometer richtet sich an durchtrainierte Läufer, die Alternativ-Strecken über 18 Kilometer und der zwölf Kilometer Lauf empfehlen sich für Läufer und Walker.


Anmeldung und Ziel für alle Läufer sind an der Hunnenringhalle Otzenhausen. Von dort werden die Teilnehmer mit Bussen zu den Startplätzen befördert. Der Lauf ist ein Freundschaftslauf – es gibt keine offizielle Zeitnahme. Startnummern-Ausgabe und Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind ab 7.30 Uhr in der Hunnenringhalle für die 32 Kilometer und 18 Kilometer Strecke, für die zwölf Kilometer Strecke ab 8.30 Uhr. 

Informationen: www.zwei-seenlauf.de.