| 20:46 Uhr

Breitband-Ausbau
Versorgungslücken geschlossen

Nonnweiler. Wie das Unternehmen Inexio mittteilt, hat es innerhalb der Aktion des geschlossenen, landesweiten Breitbandausbaus Versorgungslücken in Nonnweiler geschlossen. Jetzt stünden in der kompletten Gemeinde Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung. Von red

In den zurückliegenden Monaten hatte das Unternehmen bis an insgesamt sieben Kabelverzweiger Glasfaserkabel verlegt und eigene Technikstandorte errichtet. Auf den letzten Metern wird das Signal weiterhin auf dem vorhandenen Telefonkabel aus Kupfer transportiert. „Durch diesen Ausbau bis an die Straßenecke können wir den Menschen Bandbreiten bis zu 100 Mbit/s realisieren“, erklärte Anja Genetsch, Leiterin Vertrieb Kommunen bei Inexio. Der Lückenschluss erfolgte innerhalb des Projektes „NGA-Netzausbau Saar“, das vom kommunalen Zweckverband eGo-Saar und der Staatskanzlei vorangetrieben wurde.


Das Unternehmen bietet Beratungsveranstaltungen an: am Dienstag, 9. Oktober, 16 bis 19 Uhr im Foyer des Bürgerhauses in Braunshausen sowie am Mittwoch, 10. Oktober, 16 bis 19 Uhr im Foyer der Mehrzweckhalle in Primstal