| 07:28 Uhr

Tankbetrüger über Autoschild enttarnt

Otzenhausen. Mal schnell volltanken, ohne zu bezahlen: Diese diebische Idee ist einem Autofahrer misslungen.

Wie ein Türkismühler Polizeisprecher berichtet, war er am Samstag gegen 14 Uhr in Otzenhausen mit seinem blauen BMW bei einer Tankstelle vorgefahren. Er füllte Sprit von der Zapfsäule in den Tank seines Wagens - und fuhr einfach hinfort. Um 60 Euro wollte er so den Pächter prellen. Womit er offensichtlich nicht gerechnet hatte: Zeugen notierten das Kennzeichen seiner Karosse. Und schon ermittelten hiesige Beamte den Halter über die Kollegen in Dortmund, wo das Auto zugelassen ist.