| 20:57 Uhr

Arbeiten
Tagesbaustelle auf der Autobahn

Bierfeld. Wie der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mitteilt, wird am Donnerstag, 11. Oktober, der Asphalt auf der A 1 konserviert. Betroffen ist die Strecke zwischen der Anschlussstelle Nonnweiler- Bierfeld und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz in Fahrtrichtung Trier. Von red

Laut LfS wird mit einem computergesteuertem Spezialrampenspritzgerät ein Konservierungsmittel aufgesprüht. Damit die Fläche griffig bleibt, kommen unmittelbar danach Gesteinskörner zwischen 0,2 und 0,5 Millimetern Größe darauf. Von diesem im Saarland erstmalig angewendeten Verfahren verspricht sich der LfS nach eigenen Angaben Erkenntnisse darüber, inwieweit Alterung und Ausmagerung der bitumenhaltigen Oberfläche verzögert und damit Sanierungsintervalle verlängert werden können.


Die Baustelle wird als Tagesbaustelle eingerichtet. Für die Dauer  wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird am Baufeld vorbei geführt. Der Lfs rechnet nicht mit Verkehrsbehinderungen.