| 20:57 Uhr

Schlägerei
Zwei 15-Jährige prügeln sich in Primstaler Schule

Primstal. In der Gemeinschaftsschule in Primstal haben sich zwei Schüler geprügelt. Wie die Polizei Nordsaar auf SZ-Anfrage mitteilt, habe sich die Schlägerei bereits am Freitag um 12.15 Uhr ereignet. Zwei 15-Jährige hätten sich im Klassensaal zunächst verbal gestritten. Von Sarah Konrad

Dann seien die beiden aufeinander losgegangen. Ein Jugendlicher habe laut Polizeiangaben einen Schlag gegen den Kopf einstecken müssen. Daraufhin sei der Rettungshubschrauber alarmiert worden. Ein Arzt habe sich die Verletzung anschauen müssen, so die Polizei. Sie hat die Ermittlungen aufgenommen.