| 20:15 Uhr

Umzug
Vier weitere Tagespflegeplätze im Nord-Saarland

Otzenhausen. Ab Dezember erweitert der Schwesternverband im Nord-Saarland sein Angebot und bietet vier zusätzliche Tagespflegeplätze für Senioren an. Möglich wird dies durch den Umzug der Tagespflege und des ambulanten Pflegedienstes Marga Sticher von Türkismühle nach Otzenhausen in das Gebäude der Pflegeeinrichtung „Haus am Ringwall“. Von red

Das teilt der Schwesternverband mit. Dabei werde auch der Name, der Mitte 2017 vom Schwesternverband übernommenen Angebote, angepasst in „Tagespflege Otzenhausen“. Auch der ambulante Pflegedienst firmiert nun unter der Marke Schwesternverband.


Die Tagespflege bot in Türkismühle für acht Senioren Betreuungsplätze an. „Aufgrund des auslaufenden Mietvertrages in Türkismühle wurde die Tagespflege und der ambulante Pflegedienst in der neu errichteten Pflegeeinrichtung ,Haus am Ringwall’ in Otzenhausen untergebracht“, erklärt ein Sprecher des Verbands. Dabei habe sich die Kapazität vorerst auf zwölf Tagespflegeplätze erweitert. In einem weiteren Schritt plant der Schwesternverband einen Neubau, der direkt neben der neuen Pflegeeinrichtung in Otzenhausen entstehen wird. Darin werden Tagespflege und ambulanter Pflegedienst in hellen und wohnlichen Räumen integriert. Im Zuge dessen werden somit weitere Betreuungsplätze entstehen, sodass in der Tagespflege 22 Senioren betreut werden können. Außerdem entstehen laut Verband zwei weitere Seniorenwohnungen.

Der ambulante Pflegedienst wird auch nach dem Umzug wie gewohnt die bisherigen Ortschaften von Türkismühle und Umgebung im Umkreis von 15 Kilometern bedienen.



Kontakt: Pflegedienstleitung Julia Frese, Hochwaldstraße 41, 666 20 Otzenhausen, Tel. (0  68  73) 66  92  70, E-Mail: pflegedienst@schwesternverband.de.