| 00:00 Uhr

Nachwuchsmusiker treten bei Konzert für den Frieden auf

Otzenhausen. red

Zu einem Konzert für den Frieden lädt die Europäische Akademie Otzenhausen am Freitag, 8. Mai, 18 Uhr. Auf den Tag genau 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa treten Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" sowie der Robert-Schuman-Chor, der Jugendchor der Großregion, gemeinsam auf. Es stehen unter anderem Werke von Frédéric Chopin und Felix Mendelssohn-Bartholdy , aber auch Lieder der Beatles auf dem Programm. Im Anschluss gibt es ein Frühlingsbüfett (Kosten: 20 Euro).

Anmeldung: Tel. (0 68 73) 66 21 51, per E-Mail an: adam@eao-otzenhausen.de.