| 16:43 Uhr

Nach Unfall im Suff hängen noch Blumenreste am Auto

Kastel. Matthias Zimmermann

Eine demolierte Verkehrsinsel in Kastel kommt einem Autofahrer bitter zu stehen. Wie die Polizei berichtet, machten Passanten am Montagmorgen die Ermittler darauf aufmerksam. Die forschten nach, folgten Fahrzeugteilen bis in ein nahes Wohngebiet. Am Ende stießen sie auf das Auto , an dem zwar die auf dem Weg dahin verlorenen Einzelteile fehlten, statt dessen Blumenreste hingen. Die Beamten klingelten den 27 Jahre alten Besitzer aus dem Bett. Der lag betrunken in der Koje. Eine Alkoholkontrolle wurde angeordnet. Der Führerschein ist vorerst pfutsch.