| 06:20 Uhr

Motorradfahrer stürzt – Mit Helikopter in Klinik

Nonnweiler. Schwere Kopfverletzungen hat sich am Sonntag ein Motorradfahrer zugezogen.

Wie die Polizei meldet, war der 64-Jährige aus Nonnweiler mit einem Begleiter (47), ebenfalls aus Nonnweiler , auf der L 147 unterwegs. In einer abschüsigen Rechtskurve stürzte um 11.20 Uhr die Maschine. Der Fahrer musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus . Sein Sozius erlitt leichte Blessuren. Unglücksursache laut Ermittler: zu geringer Reifendruck.