| 10:11 Uhr

Unfall
Alkoholfahrt endet an Hauswand

Primstal. Auf seinen Führerschein muss der Fahrer nun für eine Weile verzichten. Von Evelyn Schneider

Er hat wohl deutlich zu tief ins Glas geschaut, bevor er sich ans Steuer seines Wagens setzte. Wie die Polizei berichtet, kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 1 Uhr zu einem Unfall in der Ortsdurchfahrt von Primstal. Ein Fahrer, der in Richtung Theley unterwegs war, verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto, kam von der Straße ab und prallte schließlich gegen eine Hauswand. Nach Angaben der Polizei war der Unfallverursacher stark alkoholisiert. Er blieb bei dem Aufprall unverletzt. Wagen und Hauswand wurden beschädigt.


Wie die Polizei weiter berichtet, haben sie den Führerschein des Fahrers einbehalten. Es erwarten ihn nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und ein längeres Fahrverbot.