| 20:23 Uhr

Fußball
Landesliga: Der SG Bostalsee winkt die Tabellenführung

Gonnesweiler. Die Fußballer der SG Bostalsee sind gut aus der Winterpause gekommen: Nach drei Siegen in den ersten drei Spielen des Jahres ist das Team Tabellen-Vierter der Landesliga Nord – und jetzt winkt der Elf von Spielertrainer Thomas Holz sogar die Tabellenführung. Von Philipp Semmler

Die Fußballer der SG Bostalsee sind gut aus der Winterpause gekommen: Nach drei Siegen in den ersten drei Spielen des Jahres ist das Team Tabellen-Vierter der Landesliga Nord – und jetzt winkt der Elf von Spielertrainer Thomas Holz sogar die Tabellenführung.


Gewinnt die SG am Sonntag (15 Uhr) das Top-Duell gegen den Tabellen-Dritten SV Wustweiler (in Gonnesweiler) und am Mittwoch das Nachholspiel bei den SF Tholey, würde das Team Rang eins übernehmen.

Was ist ausschlaggebend für den Höhenflug der SG, die vor Saisonbeginn nicht zu den Titelfavoriten zählte? Spielertrainer Holz findet: „Wir haben eine gute Mannschaft und sind auch außerhalb des Platzes eine echte Einheit.“ Mit bislang 26 Gegentoren stellt die SG außerdem die mit Abstand beste Defensive der Liga vor dem Tabellen-Zweiten SG Saubach (35 Gegentore).



„Während meiner Zeit als Spieler in Hasborn habe ich in der alten Trainer-Schule von Bernd Rohrbacher gelernt, dass es wichtig ist, hinten gut zu stehen“, erklärt Holz. „Wenn wir hinten zu Null spielen, dann gewinnen wir, weil wir vorne immer für ein Tor gut sind.“ In der Offensive verfügt Bostalsee mit Luca Schmidt über einen echten Knipser. Der 26-Jährige, der vor der Saison vom FC Freisen II kam, führt die Torjägerliste der Liga vor Louis Cupelli vom kommenden Gegner Wustweiler (19 Treffer) an.

Björn Tarillon, derzeit Spielertrainer bei Bezirksligist SG Linxweiler, wird kommende Saison zu Landesligist SG Saubach wechseln. Bei der SG wird der 36-Jährige ein Trainer-Duo mit Amtsinhaber Peter Herrmann bilden.