| 20:52 Uhr

Tourismus
Am Freizeitzentrum Peterberg gibt es jetzt kostenloses Internet

Die Mitglieder der CDU-Gemeinderatsfraktion (von links) Martin Schneider, Jonas Reiter, Christian Braun und Lieselene Scherer am Freizeitzentrum.
Die Mitglieder der CDU-Gemeinderatsfraktion (von links) Martin Schneider, Jonas Reiter, Christian Braun und Lieselene Scherer am Freizeitzentrum.
Braunshausen. Seit einigen Tagen ist an der Talstation im Freizeitzentrum Peterberg kostenloses Internet verfügbar. Wie die CDU-Gemeinderatsfraktion mitteilt, sei der Hotsport auf ihre Initiative hin installiert worden. Von Sarah Konrad

„Kostenfreies W-Lan ist ein Qualitätsmerkmal für touristische und öffentliche Einrichtungen. Als Tourismus-Kommune hinken wir dieser Entwicklung mittlerweile hinterher. Daher freuen wir uns umso mehr, dass nun endlich ein entsprechendes Angebot am Peterberg geschaffen wurde“, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung der Fraktionsmitglieder Christian Braun, Lieselene Scherer, Martin Schneider und Jonas Reiter. Sie danken den verantwortlichen Mitarbeitern im Freizeitzentrum sowie im Rathaus für die Umsetzung und dem Telekommunikationsunternehmen Inexio für die erfolgreiche Zusammenarbeit. In einem weiteren CDU-Antrag hat der Gemeinderat in diesem Jahr einstimmig beschlossen, auch Standorte wie beispielsweise das Primstaler Naturbad und das in Planung befindliche Nationalpark-Tor mit freiem W-Lan aufzuwerten.


Übrigens: Die diesjährige Saison am Freizeitzentrum Peterberg läuft noch bis Sonntag, 14. Oktober.