| 20:30 Uhr

Gemeinderat
Kein Haushaltsausgleich für Nonnweiler in Sicht

Nonnweiler. Von Sarah Konrad

Der geprüfte Jahresabschluss 2016 der Gemeinde Nonnweiler liegt vor. In der jüngsten Gemeinderatssitzung kamen die Zahlen auf den Tisch. Das Ergebnis: Der Haushaltsausgleich der Gemeinde ist nicht gegeben. Bei Einnahmen von 14,52 Millionen Euro und Ausgaben von 16,13 Millionen Euro steht das Jahresergebnis 2016 im Minus. Es ergibt sich ein Fehlbetrag von 1,61 Millionen Euro. Die Mitglieder des Rates stimmten dem Jahresabschluss zu und entlasteten auch Bürgermeister Franz Josef Barth (parteilos) einstimmig.