| 20:36 Uhr

Info-Tag
Integrierte Gesamtschule nimmt Anmeldungen an

Hermeskeil. Gleich nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse können Eltern an der Gesamtschule Hermeskeil ihre Kinder zur fünften Klasse anmelden.

(red) Nach dem Erhalt der Halbjahreszeugnisse müssen sich die Viertklässler an einer weiterführenden Schule anmelden. Der Anmeldetermin an der Integrierten Gesamtschule Hermeskeil ist bereits am Tag nach der Zeugnisausgabe, also am Samstag, 27. Januar. Von 9 bis 14 Uhr besteht die Möglichkeit, Kinder für das kommende Schuljahr anzumelden. Die Anmeldung erfolgt in der Verwaltung der Schule. Zur Anmeldung sollten neben dem Halbjahreszeugnis der vierten Klasse auch die Geburtsurkunde des Kindes sowie Unterlagen zum Sorgerecht mitgebracht werden.



Eine weitere Anmeldemöglichkeit besteht am Montag,  29. Januar. Von 7.30  bis 18 Uhr steht ein Mitglied der Schulleitung in den Verwaltungsräumen der IGS zur Verfügung. Der Bescheid über die Aufnahmeentscheidung wird den Eltern dann bis zum 2. Februar schriftlich mitgeteilt. Neben der Anmeldung für das fünfte Schuljahr ist an diesen beiden Tagen auch die Anmeldung für die Oberstufe möglich. Prinzipiell sind an der IGS Leistungskurse in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Geschichte, Erdkunde, Sozialkunde, Sport, Chemie, Biologie und Kunst möglich, sofern die Kursgröße zustande kommt.