| 20:36 Uhr

Gemeinderat
Grundstücke in Nonnweiler werden teurer

Nonnweiler. Wer in Nonnweiler bauen will, muss künftig etwas mehr Geld für den Grundstückskauf auf den Tisch legen. In seiner Sitzung hat der Gemeinderat beschlossen, den Preis um etwa einen Euro pro Quadratmeter anzuheben. Von Sarah Konrad

Die Erhöhung gilt ab 1. Januar. Laut Gemeindeverwaltung kostet dann beispielsweise ein Grundstück in der Straße Zum Hirtenweg in Bierfeld 42 Euro pro Quadratmeter und in der Buweilerstraße in Kastel 39 Euro pro Quadratmeter. Freie Grundstücke gibt es Im Wieschen in Nonnweiler (41 Euro pro Quadratmeter), Im Rosengarten in Schwarzenbach (41 Euro pro Quadratmeter) sowie in der St.-Nikolaus-Straße in Sitzerath (37 Euro pro Quadratmeter).