| 20:09 Uhr

Großeinsatz
Wohnhaus brennt in Nonnweiler

Wohnhausbrand in Nonnweiler. Foto: Dirk Schäfer
Wohnhausbrand in Nonnweiler. Foto: Dirk Schäfer FOTO: Dirk Schäfer
Nonnweiler. Rauch, Flammen und jede Menge Feuerwehrautos: Rund 200 Rettungskräfte sind am Samstagnachmittag in Nonnweiler im Einsatz gewesen. Dort ist der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand geraten. Bis in den Abend hinein kämpften die Feuerwehrmänner gegen die Flammen und suchten das Gebäude anschließend nach Glutnestern ab. Von Sarah Konrad

Verletzt wurde dabei laut Manfred Koch, Sprecher der Feuerwehr der Gemeinde Nonnweiler, niemand. Allerdings sei das Gebäude stark beschädigt worden. Wie die Polizei Nordsaarland mitteilt, dauern die Ermittlungen zur Unfallursache  noch an. > Weiterer Bericht Seite C 3. ⇥sara/Foto Dirk Schäfer, Feuerwehr