| 20:16 Uhr

Astronomietag
Ein Blick auf die Milchstraße

Braunshausen. (red) „Unsere Milchstraße“ ist das Thema eines Vortrags in der Sternwarte Peterberg. Diesen bietet der Verein der Amateurastronomen des Saarlandes am Samstag, 24. März, 19 Uhr an. Anlass ist der Tag der Astronomie. Der Multimedia-Vortrag liefert Informationen über die Milchstraße, die Galaxie, zu der auch unser Sonnensystem gehört. Sie besteht ungefähr aus 200 Milliarden Sonnen und gehört mit einem Alter von mehr als 13 Milliarden Jahren zu den frühen Objekten des Universums.

(red) „Unsere Milchstraße“ ist das Thema eines Vortrags in der Sternwarte Peterberg. Diesen bietet der Verein der Amateurastronomen des Saarlandes am Samstag, 24. März, 19 Uhr an. Anlass ist der Tag der Astronomie. Der Multimedia-Vortrag liefert Informationen über die Milchstraße, die Galaxie, zu der auch unser Sonnensystem gehört. Sie besteht ungefähr aus 200 Milliarden Sonnen und gehört mit einem Alter von mehr als 13 Milliarden Jahren zu den frühen Objekten des Universums.


Wie der Veranstalter mitteilt, kann bei gutem Wetter auch in der Nordkuppel am Halbmeter-Teleskop und auf dem Beobachtungsplatz neben der Sternwarte beobachtet (letzteres kostenfrei) werden. Die Mitglieder des Vereins demonstrieren den Besuchern die Bedienung von astronomischen Teleskopen. Der Tag der Astronomie wird seit 2003 von Sternfreunden aus Deutschland und Österreich organisiert. In den vergangenen Jahren meldeten sich in Deutschland zirka 150 Veranstalter, um astronomisch Interessierten dieses Hobby näherzubringen.

Die Sternwarte öffnet um 18.30 Uhr, dann gibt es die Eintritskarten für den Vortrag.