| 20:45 Uhr

Jugendfußball
 Darf die JFG Schaumberg-Prims weiter hoffen?

Hasborn. Die A-Jugend-Fußballer der JFG Schaumberg-Prims erwarten an diesem Sonntag um 13 Uhr den TSV Schott Mainz zum letzten Saisonspiel in der Regionalliga. Mit einem Sieg in Hasborn kann die JFG den drittletzten Tabellenplatz verteidigen. Von Philipp Semmler

Der reicht zum Ligaverbleib, wenn Meister SV Elversberg sich in den Aufstiegsspielen zur Bundesliga durchsetzt.


Am vergangenen Sonntag kletterte die JFG durch einen souveränen 8:0-Erfolg bei Schlusslicht JFV Rhein-Hunsrück vom vorletzten auf den drittletzten Platz. Die Tore für das Team von Trainer Wolfgang Alt erzielten Simon Enzweiler (2), Marvin Simon, Marvin Nickels, Massimiliano Santalucia, Paul Schulz, Arman Anari und Alexander Baltes. Die Gastgeber spielten nach einer frühen Roten Karte lange in Unterzahl.