| 20:10 Uhr

Leserbrief
Befürworter wohnen nicht hier

Zu den Texten rund um die Reaktivierung der Eisenbahnlinie Türkismühle-Hermeskeil. Von red

Als Waldbacherin bin ich froh, dass der Eisenbahnverkehr unmittelbar hinter unserem Haus nicht mehr rollt. Mir genügen die hohen Belastungen durch Lärm und Staub einer stark befahrenen Landstraße und der Schwerlastverkehr einer Recycling- und Deponieanlage vor der Haustür. Eine Bahnstrecke, die unmittelbar an den Häusern vorbeiführt, die zudem nicht wirtschaftlich betrieben werden kann, gehört erst gar nicht in eine ernsthafte Diskussion: Wer bitteschön soll das bezahlen und schützt die Bürger vor Lärm, Abgasen und Unkrautvernichtungsmitteln? Radwege als attraktive Ergänzung zum Straßenverkehr und ÖPNV, als schnelle Zubringer zwischen den Ortschaften sowie als alternativer Schulweg, wären ein echter Vorteil und Gewinn. Festzustellen bleibt, dass die Eisenbahnromantiker selbst gar nicht an der Bahnstrecke wohnen und somit nicht dem Ärger ausgesetzt sind.