| 12:31 Uhr

Auto überschlägt sich auf A1 bei Bierfeld: Zwei Verletzte

Bierfeld. Schwerer Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 1 bei Bierfeld : Dabei sind nach Angaben von Nonnweilers Feuerwehrsprecher Frank Feid zwei Menschen leicht verletzt worden. Matthias Zimmermann

Schwerer Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 1 bei Bierfeld : Dabei sind nach Angaben von Nonnweilers Feuerwehrsprecher Frank Feid zwei Menschen leicht verletzt worden.


Die beiden Durchreisenden aus dem Raum Köln waren gegen 6.45 Uhr mit ihrem silbernen Citroën-Berlingo in Richtung Trier unterwegs gewesen. Der Kleinwagen geriet plötzlich auf den Seitenstreifen. Wenig später schleuderte er und prallte gegen Bäume. Dann überschlug sich das Auto gleich mehrmals und blieb auf einer Seite liegen.

Fahrer und Beifahrerin befreiten sich selbst aus dem Wrack. Wenig später kümmerten sich Feuerwehrleute als erste um die unter Schock stehenden Opfer. Sie kamen darauf ins Hermeskeiler Krankenhaus. Dafür sorgten Vertreter der Otzenhauser rettungswache.



Die Feuerwehr des Nonnweiler Löschbezirks machte sich derweil daran, auslaufende Flüssigkeiten aus dem zerstörten Wagen aufzufangen, damit diese nicht ins Erdreich sickerten. Bis 8.30 Uhr war sie mit dem Einsatz beschäftigt. Die Unglücksursache ist noch unklar. Die Türkismühler Polizei , die während der Bergungsarbeiten ebenfalls vor Ort war, ermittelt. Es gab keine Behinderungen.