Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

34-Jähriger droht mit Molotow-Cocktail

Nonnweiler. Melanie Mai

Einen Molotow-Cocktail wolle er auf ihr Haus werfen - das hat ein 34-jähriger Mann am Sonntag gegen 19 Uhr einer 41-Jährigen in Nonnweiler angedroht. Die Frau wandte sich an die Polizei in Türkismühle. Diese traf den 34-Jährigen in seiner Wohnung an. Offensichtlich stand er unter Drogeneinfluss , berichtet die Polizei . Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen. In der Wohnung fand die Polizei zwar keine Molotow-Cocktails, dafür aber Betäubungsmittel-Utensilien. Drei Strafanzeigen laufen nun gegen den Mann - und zwar wegen des Verdachts der Bedrohung, des Fahrens unter Drogeneinfluss und wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.