Klein schießt Schaumberg-Prims Richtung Titel

Primstal. Dank eines Last-Minute-Tores von Ramon Klein stehen die A-Jugend-Fußballer der JFG Schaumberg-Prims ganz dicht vor der Meisterschaft in der Verbandsliga und dem Aufstieg in die Regionalliga. Klein erzielte am Samstag vor 500 Zuschauern in Primstal in der dritten Minute der Nachspielzeit das 4:3-Siegtor für die JFG im Top-Duell gegen den bisherigen Spitzenreiter Saar 05 Saarbrücken. Schaumberg-Prims übernahm dadurch selbst die Tabellenspitze und kann mit einem weiteren Erfolg am heutigen Diensta (19.15 Uhr in Primstal) gegen St. Ingbert Meister werden. von Philipp Semmlermehr

505 800 Euro für Kita St. Raphael

Kastel. Der SPD-Landtagsabgeordnete Magnus Jung freut sich über die Bewilligung einer Zuwendung vom Bildungsministerium in Höhe von 505 800 Euro für den Ersatzneubau der Kita St. Raphael in Kastel bei Nonnweiler. "Das sind richtig gute Nachrichten für unsere berufstätigen Eltern, denn mit dem Neubau werden 17 Krippen- und 37 Kitaplätze geschaffen", zeigte sich Jung, der auch Ortsvorsteher von Kastel ist, begeistert. Die Gesamtkosten des Neubaus belaufen sich nach Angaben der SPD-Landtagsfraktion auf etwa zwei Millionen Euro. von redmehr

Frauen engagieren sich seit 50 Jahren in der Gemeinde

Kastel. Die katholische Frauen- und Müttergemeinschaft Kastel feiert am Sonntag, 21. Mai, ihr 50-jähriges Bestehen. Erste Vorsitzende war Anna Theres und danach Irmgard Schäfer. "Ziel der Gründung war, dass sich die Frauen für soziale und kirchliche Zwecke im Dorf engagieren", sagt Maria Haupenthal, die von 1974 bis 2002 als Vorsitzende der Frauengemeinschaft fungiert hat. In all den Jahren war der Mütterverein eine große Stütze für das Dorfleben. "Wir haben Treffen im Jugendheim organisiert, beim Pfarrfest geholfen, beim Seniorennachmittag die Bewirtung übernommen und waren bei den Fastnachtsveranstaltungen dabei", berichtet die 80-jährige Ex-Vorsitzende. Früher sei vieles für den Verein einfacher gewesen. "Wir haben zu Hause gearbeitet und die Kinder versorgt", sagt Haupenthal und ergänzt: "Mittlerweile sind viele junge Frauen berufstätig". von Frank Fabermehr

Der Nationalpark soll ein Park für alle Menschen sein

Nonnweiler. "Inklusion! Inklu...was? Ein Nationalpark für alle!" So lautet das Motto der nächsten Nationalpark-Akademie am Montag, 22. Mai. Wie das Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald mitteilt, können die Akademie-Teilnehmer an diesem Tag gemeinsam mit vielen Referenten, Experten und Betroffenen das Thema Inklusion ergründen. Nicht jeder verstehe alles und Einschränkungen bildeten Barrieren. "Auf dem Weg zu barrierefreien Naturerlebnissen im Nationalpark müssen die Barrieren weg. Auch aus den Köpfen der Menschen, die Lösung heißt Inklusion", heißt es in der Mitteilung. von redmehr

Dieser Wagen ist am Montagabend auf der Autobahn zwischen Primstal und Braunshausen ausgebrannt. Feuerwehrleute waren im Einsatz. Foto: Feid/FFW

Nonnweiler: Auto brennt auf A1 aus

Braunshausen. (hgn) Schreckmomente auf der A 1 Primstal - Nonnweiler in Richtung Trier: Dort hat am Montagabend ein Wagen gebrannt, wie Nonnweilers Feuerwehrsprecher Frank Feid meldet. Gegen 19 Uhr rückten knapp 20 Kollegen aus, um die Lage in den Griff zu bekommen. Der blaue VW-Golf brannte da bereits lichterloh, sein Fahrer hatte den Wagen noch auf den Standstreifen abgestellt. Dann rettete sich der Mann aus der Karosse. Er blieb unverletzt. Nach Polizeiangaben aus Wadern gehen die Ermittler von einem technischen Defekt aus. Kurz vor dem Brand habe die Ölkontrolleuchte aufgeblinkt. Als der Fahrer aus Northeim/Niedersachsen die Motorhaube öffnete, schlugen ihm Flammen entgegen. von Matthias Zimmermannmehr

Verbandsliga: Theley kontert den VfL Primstal II eiskalt aus

Primstal. Tore-Festival im Lokalderby der Fußball-Verbandsliga: Der VfL Primstal II kassierte am Freitagabend im Allerswaldstadion eine heftige 2:6 (1:2)-Packung vom VfB Theley. "Das war die bislang bitterste Niederlage in dieser Saison, weil wir viele riesige Torchancen vergeben haben", bilanzierte Primstals Trainer Christian Joseph. Sein Team ging in der vierten Spielminute durch Lukas Zimmer mit 1:0 in Führung. Theley wirkte daraufhin aber nicht geschockt, Marlon Monschin glich drei Minuten später zum 1:1 aus. Mit Glück ging Theley in der zehnten Minute gar mit 2:1 in Führung, denn dem Primstaler Abwehrspieler Markus Klein war ein Eigentor unterlaufen. von Frank Fabermehr

Schaumberg-Prims steht als Regionalliga-Absteiger fest

Primstal. Die C-Jugend-Fußballer der JFG Schaumberg-Prims stehen seit Samstag als Absteiger aus der Regionalliga Südwest fest. Die JFG verlor das Saarderby beim 1. FC Saarbrücken vor 90 Zuschauern mit 0:4 (0:2). Das Team von Trainer Marko Koltes hat durch diese Niederlage als Tabellenvorletzter nun sieben Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Da die JFG nur noch zwei Partien bestreitet, ist dieser Rückstand nicht mehr aufzuholen. von Philipp Semmlermehr

Jugendfußball: Schaumberg-Prims darf weiter hoffen

Primstal. Die C-Jugend-Fußballer der JFG Schaumberg-Prims haben am Montag durch einen 4:0-Erfolg gegen den SV Gonsenheim ihre Minimal-Chance auf den Ligaverbleib in der Regionalliga Südwest gewahrt. Die JFG kletterte durch den Sieg vom vorletzten auf den drittletzten Tabellenplatz. Allerdings hat das Team von Trainer Marko Koltes sechs Punkte Rückstand aufs rettende Ufer - und das bei nur noch drei ausstehenden Begegnungen. von Philipp Semmlermehr