| 00:00 Uhr

Zertifikat für die Bostalsee-Bäder

Neue Infotafel mit Sicherheitstipps rund ums Baden wurde jetzt am Bostalsee enthüllt. Foto: Landkreis St. Wendel
Neue Infotafel mit Sicherheitstipps rund ums Baden wurde jetzt am Bostalsee enthüllt. Foto: Landkreis St. Wendel FOTO: Landkreis St. Wendel
Nohfelden. red

. Der Bostalsee hat das Prädikat "Lifeguarded Beach" (Bewachter Strand) für die Strandbäder in Bosen und Gonnesweiler erhalten. Die DLRG-Vertreter Helmut Stöhr und Oliver Neis übergaben als Zeichen dafür ein rotes Banner samt Logo an Landrat Udo Recktenwald . Gemeinsam enthüllten sie eine Informationstafel mit zweisprachigen Sicherheits- und Verhaltensregeln. "Die Auszeichnung Lifeguarded Beach bestätigt, dass sich am Bostalsee nach allen modernen Maßstäben um die Sicherheit der Badegäste gekümmert wird", sagte Recktenwald. Die Zertifizierung durch die Internationale Lebensrettungsgemeinschaft von Europa weist Strandbäder mit hohen Standards in Sachen Badesicherheit aus. Ihr geht eine eingehende Risikoanalyse voran, aus der Maßnahmen zur Verbesserung des Schutzes der Badegäste hervorgehen. Die Badestellen in Bosen und Gonnesweiler durchliefen die Untersuchung ohne größere Beanstandungen. Bundesweit wurde bislang zehn Binnengewässern das Qualitätslabel "Lifeguarded Beach" verliehen, der Bostalsee ist das erste in Süddeutschland.



Das könnte Sie auch interessieren