| 00:00 Uhr

Zeichnungen und Gedichte von Johannes Kühn im Haus Ludwig

Saarlouis. Im Rahmen der derzeitigen Doppelausstellung von Johannes Kühn in Dillingen und in Saarlouis findet am Sonntag, 23. Februar, 16 Uhr, eine Lesung im Atelier Museum Haus Ludwig Saarlouis, Kaiser-Wilhelm-Straße 2, statt. red

Johannes Kühn wird in der Ausstellung "Dreh dich im Kopf, meine Sonne, Hoffnung", in der Zeichnungen von ihm aus der Zeit zwischen 1984 und 1992 gezeigt werden, aus seinen Gedichten vorlesen. Im Mittelpunkt der Lesung stehen bisher unveröffentlichte Gedichte, die im Frühjahr im Hanser Verlag erscheinen werden.

Eine von Francis Berrar sowie Irmgard und Benno Rech herausgegebene Festschrift "Johannes Kühn 80" kann zum Preis von 29 Euro im Museum Haus Ludwig erworben werden.

Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit, die Festschrift von Johannes Kühn signieren zu lassen.

Der Eintritt ist frei.