| 20:39 Uhr

Tour
Wandertour zur Grimburg

Nohfelden. Am kommenden Sonntag geht es auf Schusters Rappen zu der mittelalterlichen Wehranlage, die bereits um das Jahr 1150 erbaut wurde. Von red

Der Wanderverein Nohfelden plant für Sonntag, 26. August, eine Tour zur Grimburg. Treffpunkt ist am Parkplatz an der Nohfelder Burg um 9 Uhr. Wie der Verein mitteilt, geht es von dort aus in Fahrgemeinschaften nach Sitzerath zum Parkplatz in der Wadriller Straße. Dort startet die Wanderung. Durch Feld und Wald und nach einem kurzen steilen Anstieg wird dann die Grimburg erreicht. Anschließend geht es ins Tal zum Grimburgerhof, um dort eine Mittagspause einzulegen. Danach geht es ein Stück am Bach entlang. Später steigt ein steiler Pfad in Serpentinen nach oben zur Nazareth-Kapelle. Von dort aus geht es dann schließlich zurück zum Parkplatz.


Die etwa 14 Kilometer lange Wanderung wird als mittelschwer eingestuft, Wanderstöcke sind durchaus von Vorteil. Die Tour kann bis zum Grimburgerhof auf sieben Kilometer abgekürzt werden. Voraussetzung dafür sei laut Verein allerdings, dass einige Autos bis dorthin vorgefahren werden. Wer das in Anspruch nehmen möchte, sollte sich außerdem vorher mit den Wanderführern absprechen.

Wanderführer sind: Regina und Hartwig Herrmann, Tel. (0 68 52) 8 16 20.