| 21:08 Uhr

Blaulicht
Vierköpfige Familie bei Unfall in Selbach leicht verletzt

Selbach. Mit leichten Verletzungen sind zwei Erwachsene und ihre beiden Kinder am Mittwochabend ins Krankenhaus gebracht worden. Die Familie aus Tholey hatte bei einem Unfall in Selbach Glück im Unglück. Wie ein Sprecher der Polizei Nordsaarland mitteilt, hatte die Mutter das Auto gesteuert. Von Sarah Konrad

In der Primstaler Straße sei sie aus bisher ungeklärter Ursache in einer leichten Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Gartenmauer gestoßen. Rettungskräfte brachten alle vier Insassen ins Krankenhaus. Laut Angaben des Polizei-Sprechers, konnte die ganze Familie die Klinik noch am selben Abend wieder verlassen.


Der Unfall ereignete sich um 18.15 Uhr, danach mussten Polizei und Feuerwehr die Straße für zwei Stunden sperren. Bei dem Unfall ist eine größere Menge Öl ausgelaufen. Eine Spezialfirma sei angerückt,um die Fahrbahn zu reinigen, erklärt der Sprecher. Im Einsatz waren: Feuerwehr, Polizei, Straßenmeisterei, Rettungswagen und Notarzt.