| 20:02 Uhr

Wandern
Viel Abwechslung im neuen Wanderjahr

Die Wanderer des Saarwald-Vereins 1972 Nohfelden dürfen sich auch dieses auf abwechslungsreiche Wanderungen freuen.
Die Wanderer des Saarwald-Vereins 1972 Nohfelden dürfen sich auch dieses auf abwechslungsreiche Wanderungen freuen. FOTO: Harald Jungbluth
Nohfelden. Seine Hauptversammlung nutzte der Saarwald-Verein Nohfelden zu einem kleinen Ausblick auf das diesjährige Programm.

Der Saarwald-Verein Ortsverein 1972 Nohfelden hielt bei seiner Jahreshauptversammlung Rückblick auf das vergangene Wanderjahr und stellte die aktuelle Planung vor. 24 Wanderungen wurden durchgeführt, die im Schnitt von 36 Wanderern besucht waren, Sabine und Harald Jungbluth legten mit 252 die meisten Kilometer im Ortsverein zurück.


Zwölf Mitglieder erreichten das Deutsche Wanderabzeichen, mit mehr als 200 Kilometer/Jahr. Margot Schneider-Naumann zum ersten Mal. Auch das seit 2006 freitags stattfindende Nordic Walking erfreut sich reger Beteiligung. Unter der Leitung von Dr. Wolfgang Sauer geht es auf Waldwegen durch den Buchwald.

Für dieses Jahr haben die Wanderführer wieder attraktive Wanderungen im Saarland und in Rheinland-Pfalz ausgesucht. Zwei Busfahrten, am 1. Mai auf den Rheinsteig bei Oberwesel und im September in die Pfalz, sind vorgesehen. Im Juli wird wieder vor dem Frühstück gewandert, im August gibt es eine frühmorgendliche Taschenlampenwanderung zum Anzünden des Kohlemeilers in Walhausen mit anschließendem Frühstück. Bevor die Nohfelder zu ihrem Sommerfest am 15. August laden, sind sie selbst Gäste bei den Wanderfreunden in Ottweiler und Güdesweiler.



Der Verein stellt auch Wanderführer für die Gemeinde Nohfelden: Am 6. Mai bietet sie eine Familienwanderung über den Kinderpremiumweg Nahequellpfad an. Anlässlich des Weinfestes gibt es eine Neuauflage der Weinwanderung.

Nicht nur Vereinsmitglieder sondern auch Gäste können an allen Wanderungen teilnehmen. Für Wanderungen und Nordic Walking wird kein Entgelt verlangt.

Infos im neuen Wanderheft des Vereins, erhältlich beim Vorsitzenden Harald Jungbluth, Tel. (0 68 52) 8 96 99 79, oder den Vorstandsmitgliedern.