| 20:37 Uhr

Ferienkurse
Umwelt-Campus Birkenfeld bietet wieder Ferienkurse für Schüler

Experimentieren und forschen können Schüler in den Ferien am Umwelt-Campus in Birkenfeld.
Experimentieren und forschen können Schüler in den Ferien am Umwelt-Campus in Birkenfeld. FOTO: Tanja Loch-Horn/Umwelt-Campus Birkenfeld
Birkenfeld. Die Ferienkurse am Umwelt-Campus Birkenfeld gehen in den Sommerferien in eine neue Runde. Oberstufenschüler können dabei aus sieben verschiedenen Kursen das Passende aussuchen. Die Kurse sind kostenlos und dauern jeweils zwei oder drei Tage. Von

Das teilt ein Sprecher des Campus mit.


In der ersten Ferienwoche werden folgende Kurse angeboten: Einführung in die CNC-Programmierung vom 25. bis 27. Juni. Das Internet der Dinge vom 25. bis 26 Juni. Einführung in die Molekularbiologie vom 26. bis 27. Juni. Erneuerbare Energien vom 26. bis 28. Juni.

In der zweiten Ferienwoche finden folgende Kurse statt: Spieleprogrammierung mit Unity vom 30. Juli bis 1. August. Einführung in die Prototypenerstellung und 3D-Drucken vom 31. Juli bis 1. August. Ökologie – Untersuchung eines Fließgewässers vom 1. bis 2. August.



Anmeldungen zu den Kursen erfolgent per E-Mail unter: ferienkurse@umwelt-campus.de.