| 20:58 Uhr

Ferienkurse
Ferienkurse am Umwelt-Campus

Birkenfeld. Zum letzten Mal in diesem Jahr können Schüler an sechs Seminaren teilnehmen. Von red

In den Herbstferien bietet der Umwelt-Campus Birkenfeld zum letzten Mal für dieses Jahr die Ferienkurse an. Die Teilnehmer erwarten sechs verschiedene Seminare aus unterschiedlichen Bereichen. Das teilt eine Sprecherin des Umwelt-Campus mit.


Demnach starten in der ersten Ferienwoche ab dem 1. Oktober die Kurse „Das Internet der Dinge entdecken“ und ein „Fotografie-Workshop“. Ab Donnerstag, 4. Oktober, stehen die Seminare „Spieleprogrammierung mit Unity“ und „Smartphone-Programmierung“ auf dem Programm.

Wie die Sprecherin weiter mitteilt, bietet der Umwelt-Campus in der zweiten Ferienwoche ab dem 8. Oktober den Kurs „Synthese – Vom Naturstoff zum Medikament“. Er sei besonders für Schüler mit Interesse an Biologie und Chemie geeignet. „Erneuerbare Energien“ heißt es ab Dienstag, 9. Oktober. In diesem Seminar lernen die Schüler vieles über die Energiegewinnung mittels Windkraft, Photovoltaik und Biomasse. Zu diesem Seminar wird auch eine Exkursion angeboten. „Die Kurse sind allesamt kostenlos und richten sich vorrangig an Schüler ab Klassenstufe elf“, sagt die Campus-Sprecherin.



Weitere Infos zu den Kursen auf der Webseite www.umwelt-campus.de/ferienkurse. Anmeldung per E-Mail an ferienkurse@umwelt-campus.de