| 21:10 Uhr

Geburtstag
Torte und Rock’n’Roll zum Geburtstagsfest

Aktivtransport bei der Wasserretung: Henry schleppt Maja ab, dahinter DLRG-Mitglied Bobby Rech.
Aktivtransport bei der Wasserretung: Henry schleppt Maja ab, dahinter DLRG-Mitglied Bobby Rech. FOTO: Frank Faber
Gonnesweiler. Fünf Jahre Center Parcs am Bostalsee: das musste ordentlich gefeiert werden. Um und auf dem See gab es jede Menge zu sehen und erleben. Von Frank Faber

„Zum Geburtstag viel Glück“, schallt es im Market Dome des Center Parcs´ am Bostalsee. Eine Kinderschar und das Haus-Maskottchen Orry schmettern ein Ständchen zum fünfjährigen Geburtstag des Ferienparks. Dessen Managerin Esther Puma schreitet auf die Bühne und schneidet die Torte zum Wiegenfest an, die von den jungen Gästen gefuttert wird.


„Ich bin froh, dass es trocken geblieben ist“, freut sich Managerin Puma. Denn direkt vor dem Hauptgebäude tanzen die Besucher im Freien und dazu erklingt Musik aus einer Zeit, in der der im Jahre 1979 angestaute Bostalsee noch nicht existierte. Mit viel Rückenwind bringt die Rock´n`Roll Band The Roll-Abouts mit Hits aus den 1950/60 er-Jahren die Gäste auf Touren. „Ich wünsch euch noch einen schönen Tag und erholt euch von dem Stress“, moderiert Roll-Abouts-Sänger Thomas Zimmer den hüftschwungvollen Auftritt der Band ab.

An anderer Stelle aufgetaucht ist Neptun, der riesenhafte König aus dem Bostalsee. Auf großem Fuß marschiert der Stelzengänger und Meeresgott sehr zur Freude der Kinder und Urlauber über das Gelände. Dass Neptun den Fluten entstiegen ist, nutzen sofort die Mitglieder der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Rettungshunde Wasser Land aus Baumholder. Mit mehreren ausgebildeten Vierbeinern demonstriert die Ortsgruppe (OG) den Aktivtransport und die Suche nach einer vermissten Person im Badesee. „Wir fahren mit dem Boot nahe an die Person ran und dann springen die Hunde ins Wasser“, erklärt OG-Rettungshundetrainer Günter Buschmann. Der siebenjährige Neufundländer Bobby schleppt dann Badeunfallopfer Bobby Rech mit dem Surfbrett ab, später wird Golden Retriever Maja vom Mischling Henry ans Ufer gezogen. „Zum Mantrailing werden wir öfters mit den Rettungshunden eingesetzt, hier konnten wir auch einmal für die Wasserrettung trainieren“, erläutert Buschmann nach der Vorführung.

Beim Löschbezirk Bosen-Eckelhausen kann sich der Nachwuchs den Feuerwehrhelm aufsetzen und hinter dem Steuer des Rettungsfahrzeuges Platz nehmen. In Richtung der Minigolfanlage drehen Kinder auf dem Rücken der Ponys gemütlich ihre Runden, für andere geht es beim Bungee-Trampolin hoch hinaus. Erwachsene werden von Parkchefin Puma durch die Ferienanlage geschleust. „Vier Hausführungen a 20 Personen habe ich schon durchgeführt“, berichtet die Managerin von regem Interesse an Erkundungs-Stippvisiten hinter die Kulisse des Urlaubsdomizil.

Am Nachmittag ebbt der Besucherzuspruch merklich ab. „Wegen der Übertragung des Fußballspiels Deutschland gegen Mexico war uns das auch klar“, meint die Managerin. Allmählich bauen die regionalen Kooperationspartner ihre Pavillons und Stände wieder ab. Spätestens mit dem Anpfiff des Kicks bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist die Geburtstagsfeier beendet. Der Erlös aus einer Spendenaktion kommt der Kindertagesstätte Bosel-Eckelhausen zur Anschaffung einer Boulderwand zugute.



Die kleine Amelie hat sich schon mit Neptun, dem riesengroßen König vom Bostalsee, angefreundet.
Die kleine Amelie hat sich schon mit Neptun, dem riesengroßen König vom Bostalsee, angefreundet. FOTO: Franks Faber
The Roll-Abouts rocken auf der Tanzfläche vor dem Market Dome.
The Roll-Abouts rocken auf der Tanzfläche vor dem Market Dome. FOTO: Frank Faber