| 00:00 Uhr

Tischtennis: Wehrden bestreitet am Wochenende zwei Heimspiele

Völklingen. Für den Tischtennis-Regionalligisten TTC Wehrden stehen an diesem Wochenende zwei Heimspiele auf dem Programm. Am Samstag ab 18 Uhr tritt der Tabellenletzte in der Sporthalle Bergstraße gegen den TTC Bietigheim-Bissingen an. fess

In der gleichen Halle findet am Sonntag ab 13 Uhr das Heimspiel gegen den TTC Zugbrücke Grenzau II statt.

Aufsteiger Wehrden geht als Außenseiter in die beiden Heimpartien, schließlich konnte das Team in der laufenden Saison noch kein Spiel gewinnen. Bietigheim-Bissingen ist derweil Tabellenführer, fuhr neben zwei Niederlagen und zwei Unentschieden bereits elf Siege ein. Doch der Erste hat auch drei Spiele mehr als der TV Bad Rappenau auf Rang zwei, was die Tabelle etwas verzerrt. Auch der TTC Zugbrücke Grenzau II gehört zu den ambitionierteren Mannschaften der Regionalliga. Der Tabellenfünfte will im Saarland nun weitere Punkte einfahren.