| 00:00 Uhr

Sonnenergie von ehemaliger Gruben-Kolonie

Ludweiler. Die RAG macht Ernst mit ihrer großen Photovoltaikanlage auf dem Gelände der ehemaligen Bergarbeitersiedlung („Kolonie“) in Ludweiler. Ein erster Spatenstich per Ramm-Maschine soll am Freitag, 18. Bernhard Geber

Juli, ab elf Uhr die Bauarbeiten auf rund sieben Hektar Fläche einleiten. Wolfgang Bintz, Völklinger Bürgermeister, will gemeinsam mit Markus Bastian, Geschäftsführer der Enovos Renewables GmbH, und Rudolf Krumm, Repräsentant der RAG Montan Immobilien an der Saar, die ersten Stützen der Untergestell-Konstruktion einbringen. Die Bergarbeitersiedlung war in den 1920er Jahren entstanden. Die Häuser wurden in den vergangenen Jahren wegen schwerer Grubenschäden abgerissen. Der Stadtrat hatte der jetzigen Neunutzung mit großer Mehrheit zugestimmt.