| 20:14 Uhr

Scheckübergabe
Rotary Club unterstützt Kinderhospizdienst

 V. l. n. r.: Franz Josef König, der Schatzmeister des Rotary Clubs, Beate Leonard-Kaul vom Kinderhospizdienst Saar, Dr. Andrea Werner-Hauth, die Präsidentin des Rotary Clubs Tholey-Bostalsee
V. l. n. r.: Franz Josef König, der Schatzmeister des Rotary Clubs, Beate Leonard-Kaul vom Kinderhospizdienst Saar, Dr. Andrea Werner-Hauth, die Präsidentin des Rotary Clubs Tholey-Bostalsee FOTO: Christian Schmitt
Bosen. Die Rotarier Tholey-Bostalsee übergaben einen Spendenscheck an den Kinderhospizdienst Saar. Von red

Der Rotary Club Tholey-Bostalsee hat 2000 Euro an den Kinderhospizdienst Saar gespendet. Eingenommen hat er das Geld bei der Adventsaktion „Die Kerze für den guten Zweck“. Laut einer entsprechenden Mitteilung nahm Teamleiterin Beate Leonard-Kaul stellvertretend für den Kinderhospizdienst den Scheck der Club-Präsidentin Andrea Werner-Hauth entgegen. „Wir sind froh über jede Spende, die uns erreicht. Nur dadurch können unsere zahlreichen Aktionen für die betroffenen Kinder und ihre Familien fortgeführt werden“, sagte Leonard-Kaul. Der Kinderhospizdienst Saar unterstützt und begleitet schwerstkranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien – frei nach dem Motto: „Es gibt noch viel zu leben.“


„Wir haben mehr als 90 ehrenamtliche Mitarbeiter. Ohne sie wäre ein ambulanter Kinderhospizdienst nicht möglich“, lobte Leonard-Kaul. Auch Club-Präsidentin Andrea Werner-Hauth zeigte sich beeindruckt von der Arbeit des Kinderhospizdienstes: „Es ist wichtig, dass Kinder und Familien in solch schwierigen Situationen nicht alleine gelassen werden.“

Nähere Informationen:
rc@tholey-bostalsee.de
www.tholey-bostalsee.rotary.de