| 20:31 Uhr

Versammlung
Renate Klein bleibt Neunkircher SPD-Vorsitzende

Neunkirchen/Nahe. () In der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Neunkirchen/Nahe standen unter anderem Vorstandswahlen und die Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm. Dabei wurde der bisherige Vereinsvorstand wiedergewählt. Das Ergebnis der Wahlen: Vorsitzende bleibt Renate Klein, ihr Stellvertreter Engelbert Leid, Schriftführer ist Uwe Rublack, Kassierer Thomas Bremm. Für die Organisationsleitung verantwortlich zeichnet Christof Ferdinand, Vertreterin des AsF ist Marliese Hohloch, Vertreter der Senioren: Alfons Therre. Zu Beisitzern gewählt wurden Martin Kollmann, Michael Wurm und Wolfgang Ferdinand. Von Oswin Sesterheim

Für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden folgende Mitglieder geehrt: Martin Kollmann für 30 Jahre, Ruth Müller, Mathias Müller und Marliese Hohloch für 40 Jahre und Horst Baltes für 50 Jahre. Weiter wurde in der Versammlung Horst Baltes für seine langjährige Tätigkeit im Vereinsvorstand und sein Engagement in den Räten mit einer Ehrenurkunde und zum Alterspräsidenten der Sozialdemokraten in Neunkirchen/Nahe ausgezeichnet.