Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Rat befasst sich mit Multifunktionsraum

Merzig Dieter Ernst wird neuer Beigeordneter Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Merziger Stadtrat, Dieter Ernst, wird neuer hauptamtlicher Beigeordneter der Kreisstadt und damit Vertreter von Bürgermeister Marcus Hoffeld (CDU). Erwartungsgemäß wählte der Stadtrat am Montagabend den 59-jährigen Sozialarbeiter zum Nachfolger von Bürgermeister Fredi Horf, der in den Ruhestand geht. cbe

Ernst bekam bei der geheimen Wahl 30 von 34 abgegebenen Stimmen. Teile des Rates nahmen nicht an der Wahl teil. Die Amtszeit des neuen Beigeordneten beginnt am 1. Juni.

< Bericht folgt.

Merzig

HSV-Damen besiegen Saarbrücken II klar

Die Saarlandliga-Handballerinnen des HSV Merzig-Hilbringen haben ihr Heimspiel gegen den TBS Saarbrücken II klar mit 21:16 gewonnen. Rund 200 Fans - Zuschauerrekord - feierten in der Thielspark-Halle in Merzig die Revanche für die knappe Vorrunden-Niederlage. >

Losheim

Rat befasst sich mit Multifunktionsraum

Mit der geplanten Erweiterung des Eingangsgebäudes vom Park der Vierjahreszeiten am Stausee Losheim um einen Multifunktionsraum beschäftigt sich der Gemeinderat der Seegemeinde in seiner Sitzung am heutigen Dienstag ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Weiter geht es in der Sitzung um die Änderung des Flächennutzungsplanes zur Ausweisung von Windkraft-Standorten.

Menningen

Narren außer Rand und Band

Vorbei an gefährlichen Stellen steuerte Kapitän Kalle das Menninger Narrenschiff - vorbei an einer Wahrsagerin, einer wild gewordenen Shopping Queen oder einer Schar verrückter Hühner, um nur einige Gefahrenpunkte zu nennen. Bestens kam das Programm, das die Akteure bei der Kappensitzung auf die Bühne zauberten, beim närrischen Volk an. Es war außer Rand und Band. >

Beckingen

Hohe Wellen in der Deutschherrenhalle

In maritimem Ambiente präsentierte sich am Samstag die Deutschherrennarrhalla bei der Kappensitzung des Karnevalvereins "Grad ze laeds", der mit dem Element Wasser die erste von drei Mottositzungen startete. Die Darbietungen der Mitwirkenden waren so gut, dass die Wellen der Begeisterung im Publikum unbändig hoch schlugen. >