Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Pressekonferenz zum geplanten Radweg ist abgesagt

Lebach. Die für heute früh geplante Pressekonferenz in Lebach zum viel diskutierten Erlebnisradweg wurde abgesagt. An dem Ortstermin hätten die Bürgermeister Klauspeter Brill, Lebach, Armin Emanuel, Schmelz, Peter Lehnert, Nalbach, sowie Umweltminister Reinhold Jost, Staatssekretär Jürgen Barke und Rainer Schryen, Tourismusföderung, teilgenommen.



Der geplante Bau des Prims-Theel-Erlebnisweges erfahre derzeit, insbesondere in Lebach, eine intensive öffentliche Diskussion, hieß es gestern Nachmittag in einer Erklärung aus dem Lebacher Rathaus. Diese öffentlichen Diskussionen zeigten deutlich den Informationsbedarf der Bevölkerung auf.

In der Bürgerversammlung, heute, 19 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus Lebach, will Bürgermeister Brill die neuesten Planungen des Büros Arge Velo-Plan vorstellen.