| 00:00 Uhr

Namborner Züchter waren erfolgreich

Namborn. Bei der Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Namborn in der Marktschenke haben der Vereinsvorsitzende Gerold Hoffmann und Zuchtwart Lothar Stahn über ein ereignisreiches Zuchtjahr 2013 berichtet. Bei der Kreismeisterschaft in Winterbach belegte Edda Mennig mit Laufenten schwarz in der Sparte Groß- und Wassergeflügel den ersten und Lothar Stahn mit Dresdner weiß bei den großen Hühnern den dritten Platz. se



In der Wertung der Vereinsmeister wurden die Namborner Geflügelzüchter hinter Phönix Winterbach Zweiter. Lothar Stahn wurde mit seinen Tieren auf der Sonderschau der Dresdner und Zwerg-Dresdner in Schlotheim mehrmals mit der Note vorzüglich und hervorragend ausgezeichnet.

Neuer Vereinsmeister wurde Frederic Weiland aus Alsting in Frankreich mit der Rasse Plymouth Rocks gestreift und löste damit seinen Vorgänger Frank Haas mit Zwerg Vorwerk ab.

Dem Geflügelzuchtverein Namborn gehören derzeit 31 Mitglieder an. Besonders freut man sich über die neue Jugendgruppe mit vier Mitgliedern.

Wichtigster Termin in diesem Jahr ist die 25. kreisoffene Hahnenschau am Montag, 15. und Dienstag, 16. September, in der heimischen Schulturnhalle.


Zum Thema:

Auf einen BlickVorstand: Vorsitzender: Gerold Hoffman, Stellvertreter: Frank Haas, Zuchtwart: Lothar Stahn, Kassiererin: Anne Trapp, Schriftführerin: Edda Mennig, Beisitzer sind Frank Fleck und Hermann Werle. se