| 21:21 Uhr

Mit Seedrache und Bauparadies

Bosen. An Pfingsten, 31. Mai und 1. Juni, steht der Bostalsee wieder ganz im Zeichen der Kinder. "Bosi's Geburtstagsparade" lautet in diesem Jahr das Motto des SR3-Kinderfestes, das der Landkreis St. Wendel und die Bosaarium Event GmbH gemeinsam ausrichten. Im Strandbad Bosen erwartet die Kinder jede Menge Mitmach-Aktionen, Musik und Spielmöglichkeiten

Bosen. An Pfingsten, 31. Mai und 1. Juni, steht der Bostalsee wieder ganz im Zeichen der Kinder. "Bosi's Geburtstagsparade" lautet in diesem Jahr das Motto des SR3-Kinderfestes, das der Landkreis St. Wendel und die Bosaarium Event GmbH gemeinsam ausrichten. Im Strandbad Bosen erwartet die Kinder jede Menge Mitmach-Aktionen, Musik und Spielmöglichkeiten. Die Märchenkiste, Siggi der Seedrache, das Bauparadies, Holzgroßspiele im XXL-Format, ein Unter-Wasser-Äquadukt, Sand- und Wasserwerkstatt, ein Airbrush-Tattoo-Studio, Baumklettern sowie die Luftballoncomedy mit Tobi van Deisen werden die Kinder begeistern. Das Bühnenprogramm beginnt am Pfingstsonntag und Pfingstmontag um 13 Uhr und endet um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Sonntag startet mit Darbietungen von verschiedenen Showtanzgruppen. Gegen 16 Uhr werden Kathrin und Lena Sicks beim Kinderfest auftreten. Die beiden Geschwister sind in der Region bereits bestens bekannt. Lena hat seit Anfang des Jahres eine eigene Band mit dem Namen "Team Spirit" und Kathrin ist die Gewinnerin des Kika-Wettbewerbs "Stimme 2008". Am Montag wird Jennifer Haben mit ihrer Gruppe Speed das Publikum am See begeistern. Zudem hat SR 3 Saarlandwelle wieder im Vorfeld an den Schulen basteln lassen. Durch Moderator Michael Friemel werden die Ergebnisse an beiden Tagen auf der Bühne präsentiert und prämiert Während die Kinder sich bei "ihrem" Fest so richtig austoben, können die Eltern sich derweil im Biergarten entspannen oder auch beim Hanomag-Treffen auf der nahen Festwiese schwere Maschinen bewundern. Bei schlechtem Wetter wird das Kinderfest kurzerhand vom Strandbad Bosen in die angrenzende Eventhalle Bosaarium verlegt. red