| 00:00 Uhr

Mit gut 1,6 Promille am Steuer erwischt

Püttlingen Mit gut 1,6 Promilleam Steuer erwischt Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag um 21.30 Uhr in der Völklinger Straße in Püttlingen haben Polizeibeamte bei einer 62-jährigen Autofahrerin eine alkoholische Beeinflussung festgestellt. red

Der Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 1,6 Promille. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt. Gegen sie wurde laut Polizei ein Ermittlungesverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Holz

Unter Drogeneinfluss am Steuer ertappt



Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen eine 19-Jährige eingeleitet, die am Dienstag gegen 21.45 Uhr in der Heusweiler Straße in Holz kontrolliert wurde. Die Renault-Fahrerin stand laut Polizeibericht unter Einfluss von Cannabis und musste sich einer Blutprobe unterziehen.

Riegelsberg

Fahrverbot nachTrunkenheitsfahrt

Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwoch, kurz nach Mitternacht, in der Saarbrücker Straße in Riegelsberg ist ein 47-jähriger Autofahrer mit einer Atemalkoholkonzentration von 0,72 Promille aufgefallen. Nach Polizeiangaben erwartet den Mann eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Diese beinhaltet ein Fahrverbot von einem Monat und eine Geldbuße von 500 Euro.

Heusweiler

Täter stehlenDiesel aus Bagger

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag aus einem Bagger rund 150 Liter Diesel entwendet. Der Bagger stand nach Polizeiangaben im Baustellenbereich der A 8 in Höhe der Senderanlage Heusweiler.

Püttlingen

Semestereröffnung mit Detlef Schönauer

Mit dem Kulturforum Köllertal präsentiert die Volkshochschule (VHS) Püttlingen am Freitag, 21. Februar, 20 Uhr, den Kabarettisten Detlef Schönauer in der Stückguthalle des Bahnhofs Püttlingen. Mit seinem Programm wird Schönauer das VHS-Semester 1/2014 eröffnen.

Eintrittskarten sind im Kulturbüro des Bahnhofs Püttlingen erhältlich. Im Vorverkauf kosten sie 13 Euro, an der Abendkasse 15 Euro.

Heusweiler

Ein 16-Jähriger startet richtig durch

Mit Vollgas die Karriereleiter hoch: Rennfahrer Cedric Piro aus Heusweiler steigt vom Kartsport in die Formel Renault auf. Teamchef ist sein Vater Erwin. >