Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:31 Uhr

Mit dem Saarwald-Verein den Urwaldpfad erkunden

Nohfelden. Der Saarwald-Verein 1972 aus Nohfelden plant für den kommenden Sonntag, 28. August, eine Wanderung über den Rockenburger Urwaldpfad. Ein Höhepunkt für schwindelfreie Wanderer ist die riesige Holzleiter, die vorbei an bizarren Felsformationen führt. red

Die Leiter kann auch auf einem schmalen, in Serpentinen angelegten Pfad umgangen werden, teilt der Veranstalter mit. Die Wanderung startet an der Fischerhütte in Beuren und ist knapp zwölf Kilometer lang. Eine kürze Wanderstrecke mit zirka sechs Kilometern wird auch angeboten. Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt nach Beuren ist um 8.30 Uhr der Parkplatz an der Burg in Nohfelden .

Anmeldung noch bis zum morgigen Freitag 26. August, bei den Wanderführern Christel und Ewald Decker, Telefon (0 68 57) 62 80.