| 20:56 Uhr

Bezirksmeisterschaft
Luis und Joana sind die besten Verkehrsschüler

Neunkirchen/Nahe. () Luis Brahem aus Theley und Joana Jost aus Otzenhausen sind die besten Verkehrsschüler und Radfahrer in der Region. Die beiden Neunjährigen haben bei den Radfahr-Bezirksmeisterschaften auf dem Übungsgelände der Jugendverkehrsschule (JVS) Neunkirchen/Nahe gewonnen. Von red

Das teilt Frank Schwenk, Geschäftsführer der Bezirksverkehrswacht Obere Nahe, mit. Gemeinsam mit 20 anderen Schülern aus den Grundschulen in Tholey, Oberthal, Nohfelden und Nonnweiler haben die beiden die Bezirksentscheidung im Radfahrwettbewerb absolviert.


„Die Teilnehmer sind alle Schüler im dritten oder vierten Schuljahr und haben kürzlich beim Verkehrsunterricht die JVS in Neunkirchen/Nahe besucht und die Prüfung zum Fahrradführerschein mit gutem Erfolg abgelegt“, erklärt Schwenk. Denn die Radfahrausbildung sei von großer Bedeutung für die Verkehrssicherheit der Kinder.

Luis und Joana dürfen nun am 20. Juni ihr Können auf dem Landesentscheid der saarländischen Jugendverkehrsschulen an der JVS in Bexbach unter Beweis stellen. „Dabei ist schon der Wettbewerb auf dem heimischen Übungsplatz kein einfaches Unterfangen“, sagt Schwenk.



Die Kinder mussten in der Einzelfahrt eine vorher festgelegte Strecke mit verschiedenen Verkehrssituationen im Übungsraum bewältigen. In der anschließenden Gruppenfahrt, dem sogenannten freien Fahren, beachteten sie zuerst die Vorfahrtregelung unter Anwendung der Verkehrszeichen und nach fünf Minuten Fahrzeit wurde die Ampel eingeschaltet.

„Die Kinder mussten sich dann der veränderten Situation gemäß verhalten“, erzählt Schwenk. Mit kritischen Blicken bewerteten der Verkehrssicherheitsberater Polizeioberkommissar Wolfgang Gläser und Polizeikommissar Ralf Andler die Fehler.

Spannend wurde es dabei um den ersten Platz, denn Luis und Joana blieben beide fehlerfrei. Sie mussten zum Schneckenrennen in den mit sechs Hütchen bestückten Parcours. Am Ende siegte Luis Brahem (GS Theley) vor Joana Jost (GS Nonnweiler).

Die Jugendverkehrsschule Neunkirchen/Nahe am Bostalsee ist seit 49 Jahren Bestandteil der Bezirksverkehrswacht Obere Nahe. Seitdem wurden tausende Kindern an das richtige Verhalten im Straßenverkehr herangeführt. Träger ist die Gemeinde Nohfelden.