| 00:00 Uhr

Lars Schlaup an der Grünen-Spitze

Die Kandidaten des Kreisverbandes der Grünen. Foto: privat
Die Kandidaten des Kreisverbandes der Grünen. Foto: privat FOTO: privat
Marpingen. Der Kreisverband der Grünen im Kreis St. Wendel hat in der Mitgliederversammlung im Gasthaus Klos in Marpingen, die Liste für die Kommunalwahl gewählt. red

Einstimmig (bei einer Enthaltung) auf den Spitzenplatz gewählt wurde Lars Schlaup. Der 43-jährige Organisationsleiter der Debeka ist auch seit vielen Jahren Vorsitzender des Kreisverbandes und aktuell auch im Kreistag als Fraktionsvorsitzender (FNE) für die Grünen vertreten.

Auf Platz zwei folgt die Selbacher Erzieherin Sabine Müller, auf dem dritten Platz Thomas Maus-Holzer, Landesbeamter aus Urexweiler. Schlaup betonte die Wichtigkeit der Grünen im Kreistag und stellte als Erfolge der aktuellen Wahlperiode unter anderem den Eintritt des Saarlandes in den Nationalpark, die Einrichtung einer Akademie für Erzieher an den BBZ St.Wendel, die auch ein Ergebnis des Engagements des Grünen darstelle. Als weitere kleine Erfolge wies Schlaup auf die von ihm bei der Vorstellung des Freibad-Umbaus geforderten und von Bürgermeister Bouillon danach bestätigten familientauglichen und behindertengerechten Umkleiden und die Einstieghilfe ins Nichtschwimmerbecken für Rollstuhlfahrer und gehandicapte Bürger hin. Auch der Schutz der Kanada-Gänse am Bostalsee und viele kleine Änderungen bei Anträgen von CDU und SPD gingen auf das Konto der kleinen Partei.

Im Anschluss an die Listenaufstellung wurde Schlaup bei den Wahlen des Vorstands wieder als Kreisvorsitzender bestätigt. Stellvertreter wurde Thomas Maus-Holzer. Neuer Kreisschatzmeister ist Sören Bund-Becker.