| 20:28 Uhr

Krippenausstellung
Die Jesus-Familie in Holz geschnitzt

Krippen wie diese sind in der Adventszeit in Neunkirchen/Nahe zu sehen. Die Ausstellung wird am Freitag, 7. Dezember, eröffnet.
Krippen wie diese sind in der Adventszeit in Neunkirchen/Nahe zu sehen. Die Ausstellung wird am Freitag, 7. Dezember, eröffnet. FOTO: Arno Stockmar
Neunkirchen/Nahe. Im Bürgerhaus in Neunkirchen/Nahe werden im Dezember wieder Krippen verschiedenster Darstellungen ausgestellt. Von red

Eine Krippenausstellung ist vom  7. bis 16. Dezember im Bürgerhaus in Neunkirchen/Nahe zu sehen. Wie der Ortsrat mitteilt, wird die Schau am Freitag 7. Dezember, 19 Uhr, eröffnet. Dann werden Kinder der örtlichen Kindertagesstätte Gedichte, Geschichten und Lieder vortragen. Der Nikolaus wird ebenfalls vorbeischauen.


Präsentiert werden mehr als 40 Krippen mit den unterschiedlichsten Darstellungen des Geburtsortes Christi. So werden laut Ortsrat Höhlenkrippen, Landschaftskrippen, Wurzelkrippen, Ruinenkrippen und orientalische Krippen zu sehen sein. Teils wurden die Krippen von den Ausstellern selbst gefertigt, teils sind es gekaufte Krippen. Es bestehe auch die Möglichkeit, Krippen zu kaufen.

Auch mit von der Partie ist die Peruhilfe mit Krippen, aber auch andere Utensilien zum Verkauf. Durch diesen Verkauf sollen Hilfsprojekte  in Peru unterstützt werden



Zum 15. Dezember wird das Adventsfenster geschmückt. Ab 17.30 Uhr können Besucher Texte und Lieder zur Adventszeit hören. Der Besuch der Ausstellung ist an allen Tagen kostenfrei. Da der Reinerlös an den Hospizdienst Saar. geht, bittet der Veranstalter um  Spenden.

Öffnungszeiten: Freitag, 7. Dezember, 19 Uhr, samstags, 8. und 15. Dezember, 14 bis 18 Uhr, sonntags, 9. und 16. Dezember,  14 bis 20 Uhr. Anmeldung für Gruppenbesuche während der Woche unter Tel. (0 68 52) 16 00.