| 00:00 Uhr

In der Liebenburghalle steigt der erste Furschweiler Gaudi-Ball

Beim FuGaBa werden auch verschiedene Showtänze geboten. Foto: FKV
Beim FuGaBa werden auch verschiedene Showtänze geboten. Foto: FKV FOTO: FKV
Furschweiler. Der Furschweiler Karnevalverein (FKV) präsentiert den ersten Furschweiler Gaudi-Ball am Freitag, 28. Februar, in der Liebenburghalle Eisweiler. red

Damit will der Verein einen neuen Höhepunkt in seiner Veranstaltungsreihe schaffen. Der FuGaBa ersetzt die Kappensitzung in der Liebenburghalle.

Außer einem Biergarten und der Cocktail-Lounge wird auch die Sektbar wieder ihre Tore öffnen. Für Stimmung wollen die DJs Tom und Mööf sorgen. Passend zum Motto des Abends werden zwischendurch "wahre Traummänner" Showakts präsentieren, heißt es von Seiten des Veranstalters. Gewürzt wird der Abend mit Showtänzen; außerdem haben Lindensänger eigens für diesen Abend - getreu dem Motto Traummänner - ein Musikprogramm zusammengestellt.

Am Rosenmontag, 3. März, findet dann wie gewohnt die Kinderfastnacht des FKV in der Liebenburghalle statt. Dort präsentiert der Nachwuchs des FKV ein närrisches Programm. Einlass ist ab 13 Uhr, Beginn 14.11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Karten im Vorverkauf für sieben Euro in der Bäckerei Michel, Furschweiler und der Burgschänke der Liebenburghalle; Abendkasse acht Euro. Einlass 19.30 Uhr, los geht's um 20.11 Uhr.