| 20:20 Uhr

Jagd
Im Schützenhof berät die Jagdgenossenschaft

Von Oswin Sesterheim

(se) Die Jagdgenossenschaft Neunkirchen/Nahe hat für Freitag, 23. März, eine Genossenschaftsversammlung angesetzt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem die Wahl des stellvertretenden Jagdvorstehers und des Genossenschaftsausschusses, die Jahresrechnung 2017, der Haushaltsplan 2018 sowie der Bericht des Jagdvorstehers. Die Veranstaltung im Schützenhof beginnt für die Genossen um 20 Uhr.