| 20:07 Uhr

Aktionen
Blut spenden und sich typisieren lassen

St. Wendel. Blut spenden und sich zudem als Stammzellenspender typisieren lassen, das kann man im Februar bei Blutspendeaktionen der Ortsvereine des Deutschen Roten kreuzes (DRK) im Landkreis St. Wendel. Bei den Terminen bietet die Stefan-Morsch-Stiftung den Besuchern an, sich als Stammzellenspender registrieren zu lassen. Von red

Die Möglichkeit dazu besteht am Montag, 11. Februar, 17 bis 20 Uhr in Wolfersweiler (Mehrzweckhalle, Ernst-Heinz-Straße), am Donnerstag, 14. Februar, 16.30 bis 20 Uhr, in  Oberkirchen (Grundschule, Rembrandt-Straße 1) und am Dienstag, 26. Februar, 17 bis 20 Uhr, in  Niederkirchen (Kulturzentrum, Im Bremmer). Als Stammzellspender kann sich jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahre bis 40 Jahre registrieren lassen, heißt es von Seiten der Stefan-Morsch-Stiftung. Bei der Blutspende sind jedoch die Altersgrenzen anders: Man muss mindestens 18 Jahre alt sein. Neuspender dürfen nicht älter als 68 Jahre sein. Für alle, die mehr über die Blutspendetermine mit Typisierungsaktion in Wohnortnähe wissen wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter der Telefonummer (08 00) 1 19 49 11 werden montags bis freitags, je von 8 bis 18 Uhr Fragen beantwortet.